28. April 2021

Hobbyhausen: Was taugt uns so?

Durchschnittlich haben wir Österreicher unter der Woche ca. 4,5 Stunden und am Wochenende 6,5 Stunden Freizeit pro Tag. Laut Statistik Austria ist die beliebteste Beschäftigung noch immer das Fernsehen. Egal ob Mann oder Frau, jung oder alt, berufstätig oder nicht – im Schnitt sitzt jeder Österreicher 2 Stunden pro Tag vorm Kastl, am Wochenende sogar 2,5. Vor allem am Samstag und Sonntag zwischen 20:30 und 21:15 Uhr schauen wir gerne fern. Aber was gibt es für Alternativen?

Sport

Wir bewegen uns auch gerne, im Schnitt betreiben wir täglich 27 Minuten Sport, am Wochenende sogar eine Dreiviertelstunde. Die beliebtesten Sportarten sind hier Ausdauersportarten wie Schwimmen, Radfahren, Laufen oder Skifahren. Darüber hinaus werden viele andere Sportarten quer durch das ganze Alphabet angeboten. Auch lange Spaziergänge an der frischen Luft zählen zu unseren Lieblingsbeschäftigungen, knapp ein Drittel der Österreicher sind am Wochenende 75 Minuten spazieren.

Freunde treffen

Aktuell etwas schwierig aber trotzdem immernoch eine unserer liebsten Beschäftigungen ist das „Am-Samstag-Freunde-Treffen“ oder gemeinsam Fortgehen. Mehr als ein Drittel besucht Freunde oder Verwandte und verbringt rund zweieinviertel Stunden mit ihnen. 13 Prozent der Frauen und 21 Prozent der Männer gehen am Wochenende in Lokale oder Partys. Dort bleiben sie im Schnitt drei Stunden.

Lesen

Wir lesen ein paar Minuten weniger als wir Sport betreiben. Für die Lektüre von Zeitungen, Zeitschriften oder Büchern sind im Wochenschnitt 24 Minuten pro Tag reserviert. Tageszeitungen und Magazine werden dabei eher in den Morgenstunden gelesen, Bücher in der Zeit vor dem Zu-Bett-Gehen. Passend zu unserem Ausgaben-Thema Fernsehen haben wir hier eine Empfehlung für euch: „Keine Regeln. Warum Netflix so erfolgreich ist.“ Der Gründer und CEO von Netflix beschreibt darin seine Firmenkultur, Mechanismen seiner Firma und gibt Einblick in seinen Werdegang.

Spielen

Rund ein Viertel aller 10- bis 19-Jährigen spielen gerne am Computer. Im Schnitt ca. 1,5 Stunden pro Tag, wobei feststellbar ist, dass doppelt so viele Burschen wie Mädchen am Computer spielen, bei Brettspielen gibt es jedoch kaum einen Unterschied. Die beliebtesten Computerspiele 2020 waren: Minecraft, World of Warcraft, Counter-Strike: Global Offensive, League of Legends und Fall Guys. „Pictures“ wurde das Spiel des Jahres 2020: mit Bauklötzen werden Fotos nachgebaut und erraten.

Musik hören
Unsere liebste Nebenbeschäftigung ist „Hören“. Mehr als die Hälfte aller Österreich hören 1,5 Stunden pro Tag nebenbei Musik oder Radio. Vor allem in der Früh. Wir haben uns auf der Suche nach ein paar österreichischen Newcomern gemacht, die ihr euch unbedingt mal anhören solltet:

Informativ - Unterhaltsam - Regional.
Das Magazin fürs junge Niederösterreich.

Das ist Jung.

menu-circlecross-circle